Home»Aktuelles

Aktuelles

Fachberichte
PR
Komet-Tipps

Kurse

1

1

FB | Innovative Systematik für die orthograde Revision von Wurzelkanälen

Endodontie Journal Erscheinungsdatum: 12/2017
In den letzten Jahren hat die Anzahl der orthograden Revisionen von Wurzelkanälen deutlich zugenommen.

3

2

Kurse

Endodontie
Externe Kurse

Fr 01 Endodontie Fortbildungskurs mit Dr. Günther Stöckl
Datum :
01.12.2017 - 01.12.2017


Ort:
Graz

Events

National
International

Keine Veranstaltungen in diesem Monat

Webinare

Webinar
Webinar Archiv

Keine Veranstaltungen in diesem Monat

5

5

PR | Revision mit kontrollierte Offensive

Endodontie Journal Erscheinungsdatum: 12/2017
Ziel einer Revision ist die direkte und mög­lichst vollständige Entfernung des im Wurzelkanal vorhan­denen Materials.

5

5

Komet-Praxis | 2017_12

ZWP 12/2017
Für den Hygiene-Alltag gewappnet

5

5

PR l Welcher Feilentyp sind Sie?

ZWP-Spezial Erscheinungsdatum: 12/2017
Die Wurzelkanalaufbereitung ist das Herzstück jeder endodontischen Behandlung.

5

5

FB | Eine abnehmbare Totalsanierung auf Implantaten - Teil 3

ZWL Erscheinungsdatum: 12/2017
Durch die gestiegene Lebenserwartung besteht bei älteren Patienten mit keinem oder wenig Restzahnbestand...
Autor: Axel Mühlhäuser

5

5

PR | Polierspiralen - flexibel und standfest

ZM Erscheinungsdatum: 12/2017
Unverzichtbar für höchste Ästhetik und Langlebigkeit einer Komposite-Res­tauration ist neben der individuellen Schichtung ein effizientes Politursys­tem.

5

5

FB | Revision im Griff

DM Erscheinungsdatum: 11/2017
Eine Step-by-Step-Anleitung
Autor: Dr. Günther Stöckl

5

5

FB | Nichtchirurgische Revisionsbehandlung

ZMK Erscheinungsdatum: 11/2017
Mithilfe moderner Technik und Hilfsmittel ist es möglich, die Erfolgsrate endodontischer Revisionen zu erhöhen. Im vorliegenden Beitrag wird an zwei Behandlungsfällen aufgezeigt, ...
Autor: Dr. Günther Stöckl, M.Sc., .Sc.

5

5

FB | Die biologisch induzierte Augmentation das Tissue Master Concept (TMC)

ZMK Erscheinungsdatum: 11/2017
Durch Zahnextraktion ausgelöste Resorptionsprozesse führen zu einem erheblichen Verlust von parodontalen und alveolären Hart- und Weichgewebestrukturen und erfordern,
Autor: Dr. Benjamin Hundeshagen